FaPrik.com | InteA
15167
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15167,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Projekte | InteA

 

Junge Flüchtlinge brauchen eine berufliche Perspektive, um hier anzukommen. Doch das geht nur, wenn sie die Sprache beherrschen. Am besten ist es, beides parallel zu fördern. Das Projekt hat sich Integration und Abschluss auf die Fahne geschrieben, kurz InteA. Die Jugendlichen werden in einer Berufsschule unterrichtet, der Schwerpunkt liegt sowohl auf Sprachförderung als auch auf Berufsorientierung. Inklusive sozialpädagogischer Betreuung. Das ist der Schlüssel zum Erfolg.

 

Kontakt:
Beate Fuhrich
Telefon: 069 – 20 32 94 95
pusch@faprik.com