FaPrik.com | JobGo
15162
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15162,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

JOB-GO-Logo_web

Projekte | JobGo

 

Ob bei der Renovierung von Wohnungen oder dem Aufbau neuer Geräte auf Spielplätzen der Gemeinde Altenstadt: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts können anpacken. Sie mauern, verputzen, zimmern Regale, schlagen Wände ein, spachteln und streichen. Auch Gartenarbeiten sind im Programm. Für Teilnehmende, die ihre Begabungen im Bereich Kochen, Backen und Hauswirtschaft vertiefen wollen, gibt es auch täglich praktische Angebote. Nicht allein deshalb, weil täglich miteinander gefrühstückt und zu Mittag gegessen wird. So qualifizieren sich die Jugendlichen nicht nur für einen Ausbildungsplatz, sondern bekommen auch ein tolles Erfolgserlebnis – und Selbstbewusstsein.

Außer dieser Jugendwerkstatt führt JobGo auch persönliche Einzelbetreuung mit Hausbesuchen durch. Hier begleiten die Pädagoginnen individuell im Einzelcoaching bei schwierigen Lebenslagen.

In der Orientierungswerkstatt besteht die Möglichkeit, verschiedene Berufe praktisch kennen zu lernen – entweder im geschützten Rahmen oder in echten Betrieben im begleiteten Praktikum.

JobGo hilft den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihren Weg zu finden – allein oder in der Gruppe. Eigene Stärken entdecken, Selbstvertrauen entwickeln, eine Perspektive schaffen.

Das Projekt ist eine Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Südhessen (bbw).

 

Kontakt:
Rika Neuhaus: 06047 – 98 57 46
Katja Milanowski: 0178 – 20 94 275
jobgo@web.de
Industriestraße 34 (Bauhof 1. Stock)
63674 Altenstadt-Waldsiedlung

Öffnungszeiten:
Mo. Nur Einzelcoaching sowie Haus- und Praktikumsbesuche
Di. bis Do. 8:00-16:00 Uhr
Fr. 8:00-12:00 Uhr