FaPrik.com | Alle herzlich eingeladen
16464
page-template-default,page,page-id-16464,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Alle herzlich eingeladen

Das gemeinnützige Ausbildungsprojekt FAPRIK lädt ein zum Sommerfest am 30. September

Nach einem Jahr in den neuen Räumlichkeiten in Frankfurt-Höchst lädt das gemeinnützige Ausbildungsprojekt im Stadtteil zum Sommerfest ein. „Damit holen wir zugleich endlich unsere Einweihung nach“, sagt die FAPRIK-Geschäftsführerin Maud Beeskow. „Ziel ist es, in den Stadtteil hineinzuwirken und unser Angebot bekannter zu machen.“

Zunächst ist am 30. September ab 12.00 Uhr ein Sektempfang für geladene Gäste in der Geschäftsstelle in der Kurmainzer Straße 6 in Höchst geplant. Dabei wird unter anderem die Dezernentin für Soziales, Jugend, Familie und Senior:innen, Elke Voitl, ein Grußwort sprechen. Die Projekte stellen sich vor, es gibt Zeit für Gespräche, Büffet und Musik. Ab 14 Uhr sind auch alle Nachbar:innen herzlich willkommen. Sie erwartet ein buntes Programm.