Wir suchen eine Aushilfe im Service (Minijob)

Wir brauchen Verstärkung im Startorante

Aushilfe im Service (Minijob)

Im Startorante bilden wir 12 junge Frauen und Männer in den Berufen Köch*in, Fachkraft Küche und Fachkraft für Gastronomie aus. Zusätzlich können sich drei junge Frauen im Berufsfeld orientieren. Wir suchen ab sofort oder später Unterstützung für den Service im Restaurant.

Ihre Aufgaben sind:

  • Service rund um den täglichen Mittagstisch
  • Einbeziehen der Auszubildenden
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung im Service

Das bringen Sie mit:

  • Berufserfahrungen im Service
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen

Das erwartet Sie:

  • eine sinnstiftende Arbeit in einem vielfältigen, freundlichen Team
  • gutes Arbeitsklima
  • Kein Wochenenddienst! Kein Schichtdienst! Und keine Arbeit am Abend!

Die FAPRIK steht für Vielfalt und möchte vielfältige Lebenswelten und Erfahrungshintergründe repräsentieren und einbeziehen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit persönlicher oder familiärer Migrationsgeschichte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Claudia Feger: Claudia.Feger@faprik.com

Wir suchen einen*e Sozialpädagogen*in

Sozialpädagogen*in Bücher mit Never Stop Learning

Stellenausschreibung

Wir sind ein anerkannter Träger der Jugendberufshilfe und engagieren uns seit mehr als 30 Jahren für die Chancen sozial benachteiligter junger Frauen auf dem Arbeitsmarkt. Unser Ziel ist es, Frauen zu qualifizieren und damit Möglichkeiten zu eröffnen ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben zu führen.

In unseren Projekten StartUp und Start 1 begleiten wir junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren zum qualifizierenden Hauptschulabschluss und unterstützen sie damit bei den ersten wichtigen Schritten in qualifizierte Beschäftigung.

Dafür suchen wir einen*e Sozialpädagogen*in ab 01. Mai 2024 oder später - Vollzeit oder Teilzeit

Das bringen Sie mit:

  • (sozial)pädagogischer Studienabschluss
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe und in der Schulsozialarbeit
  • Empathie und Wertschätzung für die Zielgruppe junge Frauen
  • Freude an der Kenntnisvermittlung und der Begleitung des Lernprozesses der Teilnehmer*innen
  • Kreativität, Gestaltungswille und Begeisterungsfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten vielfältigen Team
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit gutem Arbeitsklima
  • Fortbildung und Supervision
  • Bezahlung angelehnt an TVÖD
  • Flexible Teilzeitmodelle
  • 31 Urlaubstage

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Claudia Feger | claudia.feger@faprik.com

Als PDF herunterladen