FaPrik.com | Die Gesellschaft
15036
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15036,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Die Gesellschaft

 

Frauen fit für Beruf machen

 

Die gemeinnützige FAPRIK gGmbH ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Gegründet wurde sie 1985 vom Verein zur Förderung von Ausbildungsprojekten im kaufmännischen Bereich, kurz FAPRIK e.V.. Seither hat sich viel getan, die Gesellschaft ist stetig gewachsen, Konzepte wurden weiterentwickelt. Inzwischen betreuen rund 20 Fachkräfte über 80 Jugendliche. Doch am Ziel der FAPRIK hat sich nichts verändert: Seit über 30 Jahren setzen wir uns dafür ein, jungen Frauen eine berufliche Perspektive zu bieten.

 

Einige Jugendliche benötigen bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz Unterstützung. Vor allem junge Frauen haben auf dem ersten Arbeitsmarkt oft immer noch schlechtere Chancen. Das kann verschiedene Ursachen haben: Bei einigen hapert es mit der Sprache noch etwas, andere sind auf sich alleine gestellt, müssen sich um ihre Kinder kümmern oder familiäre Probleme bewältigen. Das Team der FAPRIK steht den jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite, damit sie ihren Schulabschluss schaffen und einen guten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz finden. Nur so sind sie finanziell unabhängig und können selbstbestimmt leben.

Downloads

Flyer

Flyer Sprachcafé

Flyer Culture Connect

Leitbild

Kurz und knapp, ein kleiner Überblick:

START 1

START 2

START 3

WIRTSCHAFT INTEGRIERT

SCHUBLADEN

JOBGO

INTEA

PUSCH

CULTURE CONNECT

SPRACHCAFÉ